Sunday, 20 Aug 2017

Beratung

Mandala für Drei-Königstropfen

Wegweisung und Beratung haben eine lange Tradition in Klöstern. „Gib mir ein Wort“ – so sagten die frühen ChristInnen zu den Mönchsvätern und Mönchsmüttern in der syrischen und ägyptischen Wüste. Ein Wegweiser steht nicht im Weg, ist gut leserlich, ist fest verankert im Boden und aufgerichtet zum Himmel, hat die Form eines Kreuzes und zeigt einen gangbaren Weg auf. Diese alten monastischen Kriterien gelten auch heute für Beratung und Begleitung. In einer Beratung werden Wege aufgezeigt, die auch das Scheitern, den Stillstand und die Ohnmacht als Lebensbewegung respektieren.
Beratung bedarf qualifizierter Ausbildung auf spiritueller und wissenschaftlicher Ebene.

 

Copyright by Klosterheilkunde.com / All rights reserved.